Unser Bürgermeiser-Kandidat für Wörrstadt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

manchmal werde ich gefragt, warum ich nach drei Amtszeiten erneut für das Amt des Stadtbürgermeisters kandidiere. Dafür gibt es (mindestens) drei Gründe.

Ich möchte:

  • die angefangenen Projekte abschließen und neue auf den Weg bringen,
  • die in den letzten Jahren gewonnene Erfahrung und Kontakte in der Stadt, der Verbandsgemeinde und im Kreis nutzen, um Wörrstadt weiterzuentwickeln,
  • weiter im Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern in Wörrstadt und Rommersheim unsere Stadt voranbringen und weiterentwickeln.

Ich freue mich auf Gespräche und Diskussionen mit Ihnen und bitte um Ihre Stimme und Ihre Unterstützung. Gemeinsam können wir viel für Wörrstadt und Rommersheim erreichen.

Herzlichst Ihr

Ingo Kleinfelder


Ich möchte Ihr Stadtbürgermeister bleiben, weil…

  • ich in Zukunft noch mehr für unsere Stadt tun und sie weiter voranbringen möchte.
  • die vielfältigen Aufgaben als Stadtbürgermeister immer neue Anforderungen stellen und damit sehr viel Abwechslung bieten.
  • mir der Umgang mit Menschen und direkte Kontakte für den Zusammenhalt in unserem Gemeinwesen wichtig sind.
  • mir die gute Zusammenarbeit von Wörrstadt und Rommersheim am Herzen liegt.
  • mir meine Heimatstadt Wörrstadt wichtig ist und ich dazu beitragen möchte, dass die Menschen gern in Wörrstadt leben.
  • ich als aktives Mitglied im VG-Rat und im Kreistag Spaß an der Kommunalpolitik habe und auch über die Grenzen Wörrstadts hinaus etwas bewegen kann.
  • ich die sozialdemokratische Tradition in Wörrstadt fortsetzen möchte.

Als Stadtbürgermeister möchte ich vor allem:

  • Eine Stadtentwicklung mit Augenmaß betreiben, damit Wörrstadt für alle Generationen eine lebenswerte Stadt bleibt.
  • Die Innenstadtsanierung weiterführen, damit die Wohnqualität auch im Stadtkern wieder steigt.
  • Die laufende Modernisierung der Einrichtungen für Kinder und Senioren fortsetzen.
  • Die erfolgreiche Gewerbeansiedlung zukunftsorientierter Unternehmen weiterführen.
    Den Neuborn als Naherholungsgebiet weiter mit Leben erfüllen.
  • Die Themen aufgreifen, die die Menschen in Wörrstadt interessieren und berühren.